ORAKEL 8

                               IMPROVISATIONEN

Klang / Muster/ Spiel

7.9.-20.9.2020
Let's play Shedhalle
Interdisziplinäres Kunstprojekt in der Zentrale Pratteln.
Programm:
www.letsplayshedhalle.ch

Datenupdate siehe website

 

Performance:

you and me, we play now.

​Spiel dein Spiel

 

Es gibt Punkte in deinem Leben, Striche, die du ziehst, Grenzen, Ränder, Inseln.

Deine Geschichte hat ein Innenleben, hat eine Form, ein Muster, ein wiederkehrendes Muster?

Sie ist ein Netz aus Verbindungen.

Sind es Strahlen oder Drähte, in Seilschaften und Banden verstrickt?

Wärmeleitungen, fliessende Substanzen, unsichtbare Schwingungen?

Deine Geschichte ist ein Muster im Raum.

Drehend, auf und nieder.

In der stetigen Bewegung des Rades.

 

 

Eine Geschichte vom Kommen und Gehen.

Dein Leben folgt einer Linie, einer Geraden, einer Wellenlinie, einer Zickzacklinie?

Ein Labyrinth.

Deine Geschichte hat Höhen und Tiefen, Zwischentöne und Untertöne?

Sie ist ein Klang, Einklang, eine Klanglandschaft?

Deine Geschichte hat Abschnitte und Phasen und Phrasen, sie ist ein Gedicht.

Ein Gedicht?

Ein Leben mit Stufen, nach oben und nach unten, eine Fuge?

Es sind Fugen, mit Rissen, mit Abgründen?

Mit dem Silberstreifen am Horizont?

 

Dein Leben ist das Muster.

Ein Spiel der Formen.

Jedes Muster hat seinen Reiz, seine Brüche.

Seine Rhythmen, im Takt oder taktlos.

Ist dein Leben ein Geflecht, ein zartes Gewebe aus Seidenfäden?

Das Spiel ist die Kraft, die das Rad antreibt.

Du bist das Rad, die Kraft und das Muster.

Die Mühle und das Wasser.

Spiel das Spiel.

Film/ Schnitt: Larissa / Franz Bannwart

© 2020 by susanne escher