Let's play

"Let`s Play" ist ein loses Kollektiv um Nadine Seeger, Susanne Escher und Simon Grossenbacher, das sich zusammengefunden hat, um die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Künste zu erforschen, speziell an der Schnittstelle zur Performancekunst.