sykust

freie improvisation   kombination   experiment    begegnung       

     

raum für freie improvisation.

die parzelle403 steht im februar zur verfügung für freie improvisation. ein wunderschöner, kleiner, feiner, heller raum mit angenehmer akkustik und grossem schaufenster.

am unteren heuberg 21, im herzen der altstadt. zentral gelegen zwischen güggeli-allee und dem schönen gemsbrunnen, im haus "zem sykust".

sykust, ein altes wort für papagei, der bunte vogel im alten basel. 

der raum steht offen für spontane besuche, als publikum oder mit dem eigenen material oder instrument. ebenso kann ein konzert, eine performance oder eine installation angemeldet und ins programm eingetragen werden.

​​​

raum für freie improvisation: freie improvisation als möglichkeit kunst wahrzunehmen und eine noch unbekannte komposition zu schaffen.

raum für kombination: verschiedene ausdrucksformen und materialien kombinieren sich. 

raum für experiment: noch unbekannte formen einbringen, sich und andere überraschen. präsentation von eigenen arbeiten, die sich noch entwickeln, von work in progress.

raum für begegnung: verschiedene menschen treffen sich, geplant oder zufällig zu konzert, zur installation oder performance oder als publikum.

das programm entsteht fortlaufend.

das aktuelle programm wird fortlaufend aktualisiert und hier publiziert.

​sykust ist offen für improvisation- kombination- experiment auch ohne anmeldung.

ein bestimmter termin für einen auftritt oder eine installation kann hier angemeldet werden und wird ins programm eingetragen.

anmeldung und information:

 

parzelle 403 unterer heuberg 21 basel
 

vernissage, donnerstag, 2.2.2017   18.00h

finissage, sonntag, 19.2.2017  19.00h

offen:

donnerstag und freitag ab 18.00 uhr

samstag und sonntag ab 14.00 uhr

barbetrieb.

nach bedarf kann auch montag - mittwoch offen sein für work in progress.

eintritt frei, kollekte

google  map: unterer heuberg 21, basel

© 2019 by susanne escher